RSS

Schlagwort-Archive: hund

Advent, Advent “Morgen, Kinder, ist auch Hartz IV”

Die Weihnachtsgeschichte  auf Hartz-IV-Niveau

Die Agenda 2010

Rot-Grün unter Schröder und Fischer haben sie neu geschrieben,
die CDU/FDP hat es dankbar aufgenommen
und mit dem weg lassen jeglicher christlicher Wertvorstellungen weitergeführt.

Für den Fall, dass Joseph und Maria auf Hartz IV angewiesen wären, hätten sie auf keinen Fall an einem Wochentag aufbrechen können. Schließlich gilt das Prinzip der örtlichen Erreichbarkeit. Erwerbslose müssen jederzeit erreichbar sein und dürfen den Wohnort nur verlassen, wenn sie Urlaub beim Arbeitsamt einreichen. Wer dagegen verstößt, muss mit Sanktionen, also Kürzungen des Regelsatzes, rechnen. Einmal angekommen in Bethlehem, wäre Joseph und Maria tatsächlich nur eine Notunterkunft geblieben, denn Übernachtungen, sei es in der Jugendherberge oder auf dem Campingplatz, sind im Hartz-IV-Regelsatz nicht vorgesehen.

Schafe, Esel und all die anderen netten Tiere, die jede Krippe zieren, sind in der Welt von Hartz IV nicht vorgesehen: Denn das Halten von Haustieren, sei es nun ein Hamster oder der Hund, den man aus dem Tierheim geholt hat, gilt als nicht regelsatzrelevant.

Nicht regelsatzrelevant heißt:

Die Hartz4Macher sind bei der Berechnung der Regelsätze davon ausgegangen, dass diese Ausgaben einem Erwerbslosen nicht zustehen

Read the rest of this entry »

Werbeanzeigen
 

Schlagwörter: , , , , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: