RSS

Schlagwort-Archive: Aufruf

Weihnachtsgrüße vom Erwerbslosen Forum Deutschland !

First Senate 1989

Image via Wikipedia

Weihnachtsgrüße vom Erwerbslosen Forum Deutschland !

das Erwerbslosen Forum Deutschland wünscht Euch friedvolle Festtage. Ganz besonders wünschen wir Euch vom Herzen, dass in 2011 sich Eure Wünsche erfüllen. 2005 bis 2010 Hartz IV bedeuten sechsmal Weihnachten in absoluter Bescheidenheit. Im Eckregelsatz ist Weihnachten nicht vorgesehen. Wenn wir Erwachsene uns eventuell damit arrangieren können, wird den Kindern aus Hartz IV-Haushalten besonders drastisch gezeigt, dass sie unserem Staat nichts wert sind.

Während die Frage: „Was sind Kinder unserem Staat wert?“ am 9. Februar das Bundesverfassungsgericht beschäftigte, mussten wir Ende September erleben, dass sie unserem Staat eben nichts wert sind und ihre Ansprüche eigentlich noch viel zu hoch sind. Während unsere Regierung den Erwachsenen lächerliche fünf Euro mehr zugestehen wollte, betonte unsere Arbeitsministerin, dass es für Kinder keinen Cent mehr geben würde. Ihr Eckregelsatz sei eigentlich noch viel zu hoch. Schlimmer kann man Kindern und deren Eltern nicht verhöhnen. Read the rest of this entry »

Werbeanzeigen
 

Schlagwörter: , , , , , ,

Die transatlantische Wertegemeinheit

Airflow is restricted for 20 to 40 seconds and the technique produces the sensation of drowning and suffocation.
Rawstory über Waterboarding und 5 Millionen Dollar Versicherungssumme für Folterer

Ich will da hin, sagt das Kind. Da gehen wir nicht hin, sagt die Mutter. Ich will aber, zeigt das Kind unfolgsam das ganze Elend der modernen Erziehung auf. Kommt gar nicht in Frage, versucht die Mutter zu retten, was noch zu retten ist, und schleift das protestierende Balg weiter: Da gehe man nicht hin, das sei ungesund, und sie würde da nicht hinein gehen. Später, am Stand der Schmalzbäckerei, treffe ich sie wieder. Das Kind bekommt eine nicht gerade schlank machende Quarkspitz geschenkt, und die Mutter kauft kräftig ein. Ihre grosse Einkaufstasche kommt aus dem französischem Hause Louis Vuitton. Das vorher vehement abgelehnte Restaurant stammt aus dem amerikanischen Hause McDonalds. Read the rest of this entry »

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 20. Dezember 2010 in Gesellschaft, Mix, Politik, Wikileak

 

Schlagwörter: , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: