RSS

Auto für Familie Ebert

09 Mai

Hier wird EURE HILFE dringend benötigt!

TOLL WÄRE ES, WENN SICH EIN UNTERNEHMER FINDEN WÜRDE DER BEREIT IST EINEN PKW ZU SPENDEN!

Verzweifelte Eltern aus #Herten geben die Hoffnung auf ein Wunder nicht auf!

Hier etwas zu Lenny`s Geschichte :

Foto. Sued-Ems-Media

Unser Sohn Lenny hat 2013 mit 3 Jahren die Diagnose akute lymphatische Leukämie erhalten. Er kämpfte sich von einer Chemo zur nächsten. Von Koli Bakterien zur Schweinegrippe zu Pilzen in der Lunge und so weiter und so weiter. Er war so tapfer und erduldete alles. Sein Lebenswille ungebrochen. Er brachte die Therapie (Hochrisiko) hinter sich und war in der Erhaltungsphase. Er wurde eingeschult letzten Sommer, fand Freunde und liebt einfach das Leben.

Leider erhielten wir am 6.03.2017 die Nachricht „Der Krebs ist wieder da“ . Schockstarre war ausgebrochen! Seit Montag ist er nun wieder in der Klinik, wo er seinen ersten Therapie Block angefangen hat. Erneut wird er wieder aus dem Leben gerissen,
weg von seiner Familie, weg von seinen Freunden/Schule. Lenny hat am 11.05 Geburtstag und wird stolze 8 Jahre alt.

Nun erhält die Situation Lenny einen neuen Einschlag.
Das Familienauto der Eberts ist mit einem Totalschaden nun auf dem Schrottplatz. Die Situation wird immer schwieriger, da Lenny für seine Behandlung min. 3 mal die Woche von Herten nach Dortmund zur Chemo und stationären sowie ambulanten Behandlung muss. Die zurückzulegende Strecke beträgt ca. 70 km pro Weg.

Es muss schnellstens ein neues Auto her. Es gibt nur 2 Kriterien: Automatik und nach Möglichkeit kein tiefer Einstieg.
Warum Automatik? Vater Thomas, der nun unbezahlten Urlaub genommen hat, um die zwei Geschwister zu versorgen, leidet krankheitsbedingt an erheblichen Knieproblemen und ihm ist es mit einem Schalter nicht möglich, schmerzfrei die Strecken zu fahren.
Thomas Ebert passt zuhause auf den Jüngsten, Sohn Charly 1,5 und den Ältesten, Leon 11 auf.
Mama Marijke pendelt, wenn es ihr möglich ist, zwischen Arbeit, Krankenhaus und Wohnung.
Die Ersparnisse sind für Lennys Therapie bestimmt, es stehen einfach nicht genug finanzielle Mittel zur Verfügung, um aus Eigenleistung schnell wieder an ein Fahrzeug zu kommen.

Der Pate von Lenny, sowie Freunde der Familie wenden sich mit diesem Artikel an die Öffentlichkeit.

Ein krebskrankes Kind alleine ist schon ein schwerer Schicksalsschlag, und wenn man dann noch finanzielle Sorgen hat, ist es einfach doppelt so schwer!

Via Facebook wurde eine Crowdfunding Aktion gestartet, um gemeinsam für ein neues Fahrzeug zu kämpfen.

#SPENDENAUFRUF für #KREBSRANKEN #JUNGEN #LENNY!

SPENDEN BITTE AN:

https://www.leetchi.com/c/pool-von-familie-ebert

Quelle: facebook  Sued-Ems-Media

 

Werbeanzeigen
 

2 Antworten zu “Auto für Familie Ebert

  1. mrsshahbandar

    10. Mai 2017 at 14:31

    Hat dies auf I am what I am rebloggt und kommentierte:
    Ein Auto für Familie Ebert…vielleicht könnt ihr ja auch helfen.
    Lest euch die Geschichte vom kleinen Lenny durch…vielleicht kennt ihr ja auch jemanden, der jemanden kennt…..

    Liken

     
  2. deutschemuslima71

    10. Mai 2017 at 06:46

    Hat dies auf DeutscheMuslima-dotcom rebloggt.

    Liken

     

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: