RSS

Stromsperren sind tabu

17 Feb
Energieversorger ohne Gnade?

Energieversorger ohne Gnade?

Dass wir das Licht anknipsen können, sobald es dunkel wird, uns das Essen warm machen oder ein Getränk kühl stellen können: Daran haben wir uns gewöhnt. Doch wenn Menschen auf einmal im Dunkeln sitzen oder ihr Herd kalt bleibt, weil ihnen der Strom abgestellt worden ist, wird deutlich, wie existenziell die Stromversorgung für uns alle ist.
Betroffen sind vor allem Geringverdienende, Hartz-IV-Empfänger, aber auch Rentner oder Studierende – also meistens Menschen, die wenig Geld haben, aber relativ viel Zeit zu Hause verbringen. Dadurch fällt ihr Energieverbrauch proportional höher aus. Gleichzeitig können sie sich keine neuen, effizienteren Geräte leisten und müssen oft mit teuren Stromfressern auskommen. Und: Ein Grundrecht auf Energie gibt es (noch) nicht – wer seine Rechnung nicht bezahlt, der steht im schlimmsten Fall ohne Strom da.

Gibt es Alternativen zur Stromsperre?

Die Stadtwerke Hannover haben einen neuen weg gesucht..

Stadtwerke Hannover haben in Zusammenarbeit mit der Kommune Härtefonds, um Stromsperrungen zu vermeiden. Gespräch mit Wolfgang Friedrich

Quelle: »Wir haben alle Anträge positiv beschieden«

 

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: