RSS

Streunerparadies – Zukunft für Straßenhunde

10 Aug

Wir sind 158 000 Mitglieder kaum jemand teilt unseren Hilfeaufruf, bitte helft uns die armen Hunde zu retten!!
Am Mittwoch sollen sie gerettet werden bis dahin brauchen wir jede Unterstützung.
Notfall – Bitte helft uns!!!!

Wieder wurden wir auf Hunde aufmerksam die sterben sollten. Wir werden sie alle retten können – Wir brauchen eure Hilfe!!!

Hier ein Link zu unserem Video aus der Tötungsstation!!!
Sie sollen sterben!!
Bitte anschauen Bitte teilt alle das Video, wir brauchen dringend Hilfe https://www.facebook.com/168092980059727/videos/vb.168092980059727/409778429224513/?type=3&theater

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Straßenhunde in Not aus ganz Europa bei uns aufzunehmen und ihnen ein vorübergehendes Zuhause zu geben! Die Hunde die uns anvertraut werden, können sich von ihren Strapazen erholen und werden tierärztlich betreut. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung in der Ausbildung von Hunden ist es uns möglich auch schwer traumatisierten Hunden eine Chance zu geben, sie zu sozialisieren und dann ein liebevolles neues zu Hause für sie zu finden

Wir hatten erst vor kurzem eine große Hunderettung. Aber als wir in dieser Tötung waren konnten wir nicht anders, auch wenn wir durch die ganzen Rettungen von schwer kranken Hunden an unsere finanziellen Grenzen kommen, haben wir uns bereit erklärt alle 17 Hunde dort zu retten. Wir brauchen finanzielle Unzerstützung, für das Chipen, Impfen und Kastrieren.

Es werden pro Hund ca 125 Euro benötigt – wer möchte uns unterstützen???

 

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 10. August 2015 in Gesellschaft, News

 

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: