RSS

Die Eingliederungsvereinbarung unter der Wahrheitslampe

18 Jan

Ziel(e)
Es wird keinesfalls versucht sie in den Ersten Arbeitsmarkt zu integrieren, weil Arbeit gibt es nämlich nicht für Alle, vor allem für Sie nicht!

5296365_185a9154c1_mUnterstützung durch das Jobcenter
Wenn sie meinen wir tun etwas für sie, dann sind sie auf dem Holzweg, denn wir wollen nichts für sie tun und werden nichts für sie tun. Persönlich für sie zu sprechen sind wir auch nicht und beraten lassen können sie sich beim Metzger ihres Vertrauens

cduadbust2Ihre Bemühungen
Wir werden sie natürlich zu allem ermuntern und dies auch mit Zwang, dass sie gefälligst dafür Sorge tragen, dass wir so wenig wie möglich für sie bezahlen müssen – am liebsten wäre uns, dass wir gar nichts mehr zahlen müssen. Dazu nutzen sie alle Möglichkeiten der Wirtschaft, der Lobbyisten und vor allem dem Staat viel Geld zu sparen in dem sie einfach alles arbeiten was wir ihnen anordnen und wenn sie stur sind auch aufzwingen. Auch zu Hungerlöhnen werden sie arbeiten gehen, wobei es Hunger nur in Afrika gibt, sie leben aber in Deutschland! Motzen sie gleich in welcher Art auch nur irgendwie auf, werden wir sie in Maßnahmen stecken, in denen ihnen derart langweilig wird und sie garantiert nichts lernen – Hauptsache wir haben einen Grund sie monatelang aus der Statistik verschwinden zu lassen, so dass sie absolut zum Niemand werden

 

 

 

Rechtsfolgebelehrung
Hier gibt es nichts zu belehren, denn sie selbst haben keine Rechte durch ihre Unterschrift. Rechte haben nur wir als Jobcenter, ihnen alles wegzunehmen was wir finden können. Sei es die Wohnung oder wir entziehen auch ihre Krankenversorgung.speisereste3 Zu Essen brauchen sie sowieso nichts, denn wer nichts tut verbrennt auch keine Kalorien.

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: