RSS

Hartz IV-Anspruch auf Fahrtkosten der Kinder

21 Sep
Hartz IV-Anspruch auf Fahrtkosten der Kinder

„Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts bringt zumindest eine konkrete und sofort wirksame Verbesserung für Familien im Hartz-IV-Bezug“, kommentiert Martin Künkler von der KOS. Kindern stünden ab sofort zusätzliche Fahrtkosten zu, wenn sie die 10-€-Gutscheine für Angebote zur sozialen Teilhabe nutzen und etwa in einem Sportverein aktiv sind. Das Verfassungsgericht hatte in einem am Dienstag veröffentlichten Beschluss zu Hartz IV entschieden, dass solche Angebote ohne zusätzliche Kosten erreichbar sein müssten. Daher seien die Fahrtkosten zu solchen Sport- und Freizeitangeboten zusätzlich zu erstatten. „Dieser Anspruch gilt deshalb ab sofort, weil das Gericht bestimmt hat, dass die bestehenden Regelungen zum Bildungs- und Teilhabepaket so ausgelegt werden müssen“, erläutert Künkler.

viaHartz IV-Anspruch auf Fahrtkosten der Kinder.

 
 

Eine Antwort zu “Hartz IV-Anspruch auf Fahrtkosten der Kinder

  1. alphachamber

    21. September 2014 at 17:22

    Das gesamte Hartz IV-Konzept ist ein Paradigma irrationaler, einfallsloser und bürokratiegerechter Politik. Es wird weiter an den Knöpfchen und Schaltern einer schon total kaputten Maschine herumgefummelt, welche niemandem dient. In der Tat: die gesamte „Fabrik“ gehört abgerissen.

    Gefällt mir

     

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: