RSS

Hartz IV = Merkel`s politischer Schrotthaufen

12 Aug

Deutsch Wirtschaft ein Prozess der brutalen Ausbeutung: Economist

Washington DC, 25. Februar 2014 – Rund um die Welt, die Unzufriedenheit mit dem anglo-amerikanischen Wirtschaftsmodell, das sich als ein System der freien Märkte und freien Handel präsentiert wächst. Es gibt auch wachsende Unzufriedenheit mit der extremen Unterschiede der individuellen Einkommens dieses Modell erstellt.

Nicht überraschend, viele Beobachter haben eine attraktive Alternative in der deutschen sozialen Marktwirtschaft gesehen, mit einem stark regulierten System, in dem kleine und mittlere exportorientierte Unternehmen sind prominente und in denen die Gewerkschaften spielen eine integraler Bestandteil sowohl in der Fabrikräte und Vertreter indem auf Unternehmensvorstände.

 Aber ein genauerer Blick auf Deutschland zeigt, dass die soziale Marktwirtschaft früherer Jahrzehnte umfasst jetzt eine große Niedriglohnsektor der Arbeitnehmer, die Bürger zweiter Klasse geworden und erhielt viel den gleichen Status, die hispanischen Einwanderer ohne Papiere in den Vereinigten Staaten würden unter Pläne besetzen , auf die die Republikanische Partei und die von vielen Demokraten unterstützt. Der deutsche Niedriglohnwunter Wirtschaft hat einen Namen: Es heißt Hartz IV, nach dem ehemaligen Personalchef des Volkswagen-Konzern genannt, und unter der Schirmherrschaft des ehemaligen sozialdemokratischen Bundeskanzler Gerhard Schröder in ein Gesetz erlassen – mit massiven Mitschuld von die neo-korporatistischen deutschen Gewerkschaften – und nacheinander mehrfach geändert, was einem Anteil von der IV. Deutsch arbeitenden Menschen haben gerade ihr elftes Jahr unter dem Joch der Hartz, der im Januar 2003 in Kraft getreten ist voll abgeschlossen und wurde erweitert und von Europas amtierende Sparvollstrecker, Christlich-Demokratischen Bundeskanzlerin Angela Merkel perfektioniert.

 Die verschiedenen Pläne Hartz begann als Reaktion auf die dauerhaft hohe Arbeitslosigkeit, die in der Bundesrepublik Deutschland im wiedervereinigten Deutschland durchgesetzt haben und dann, seit den frühen 1980 er Jahren. Diese hohen Arbeitslosenniveaus sind selbst ein Spiegelbild der Verlangsamung der Weltwirtschaft Fortschritte in den zehn Jahren nach dem Abriss der sehr erfolgreichen 1944 Bretton-Woods-System, das von Nixon und Kissinger am 15. August 1971 Während der 1980er und 1990er Jahre, Deutschland beendet wurde wurde von der Arbeitslosigkeit in der Nähe von 3 Millionen 4 Millionen, und dann 5 Millionen Arbeitnehmer betroffen.
Hartz wollte diese Millionen von Arbeitslosen von der Erhebung ihre volle Arbeitslosenunterstützung über einen unbestimmten Zeitraum zu verhindern, wie es oft der Fall vor 2003 Seine Antwort war es, ein System, das von den Arbeitslosen Arbeitslosenversicherung Rollen und auf die Sozialhilfeempfänger nach etwa ein bis zwei Jahren abgeschoben zu werden, abhängig von ihrem Alter zu entwerfen, und eine strengen Niedriglohn arbeitsmarktpolitisches Konzept Anforderung auf diesen Sozialhilfeempfänger zu verhängen. Das arbeitsmarktpolitisches Konzept bedeutet, dass die  Konzept Opfer sind erforderlich, um für ihre Leistungen arbeiten, oft die als Streikbrecher, die stets zu einem Wettlauf nach unten in die Arbeitsbedingungen. Das arbeitsmarktpolitisches Konzept, die nach Ansicht von einigen, betrug der Einrichtung einer Art von Sklavenarbeit.

 Die Vor-Hartz-System enthalten die Leistungen der Arbeitslosenversicherung für Arbeitnehmer, die für eine bestimmte Anzahl von Jahren verwendet worden war. Für andere gab es Sozialleistungen. Nun haben sich diese beiden Kategorien in der Tat für die Langzeitarbeitslosen zusammengelegt wurde, mit einem arbeitsmarktpolitisches Konzept – der Zwang, Arbeitsplätze bei Teilmarkt Löhne als Bedingung für die weitere Vorteile zu akzeptieren – unter hinzugefügt.

Verzweifelten Arbeitslosen auf durch Arbeitsvermittler, Niedriglohn Subunternehmer

 Wie derzeit Hartz-IV-Funktionen, auch einen gewerkschaftlich organisierten Arbeiter machen einen anständigen Lohn von € 30-€ 40 pro Stunde, wenn entlassen, in ein bis zwei Jahren sich selbst zu finden, wie eine soziale Wohlfahrt (Sozialhilfe) Fall ist, und daher nicht mehr unter den Arbeitslosen gezählt. An diesem Punkt der Arbeitnehmer in Frage, wenn einzelne, Anspruch auf eine monatliche Grundvergütung von 391 € pro Monat. Aber dieser Zulage ist Einkommensabhängige und erfordert beweisen, dass Privatvermögen unter einem bloßen 3.100 €.Zusätzlich ist zwischen 200 € und 300 Wohngeld können ebenfalls verfügbar sein.

 Im Austausch für diese magere Zahlungen, kommt der Arbeitslosen unter der Kontrolle der lokalen Agentur für Arbeit oder Arbeitsagentur. Diese Arbeitsagenturen, im Gegensatz zu den alten Arbeitsämter oder Arbeitsämter sind nicht mehr in erster Linie staatliche Institutionen, aber jetzt für gemeinnützige Privatunternehmen, die als Arbeitsvermittler was könnte genannt werden zu vertreten. Die Hartz-IV-Empfänger ist, innerhalb bestimmter Grenzen, erforderlich, jede Arbeit, die die Arbeits Broker Anforderungen ausgefüllt werden nehmen.Verweigert der Empfänger, kann dies zu einer Gesamtablehnung der zukünftigen Leistungen führen. Der Arbeits Makler kann auch verlangen, dass der Empfänger bestimmte Dinge tun, um mehr markt zu werden, wie die Einnahme von Schulungen zu bestimmten verkaufsfähigen Qualifikationen zu erwerben. Jobs auf diese Weise erhalten werden, sind nicht geeignet, dauerhafte Beschäftigung zu sein, sondern werden immer häufiger so genannte Mini-Jobs oder Midi-Jobs. Etwaige Löhne aus solchen minderwertigen Beschäftigung sind teilweise von der monatlichen Grundgehaltszahlung abgezogen, und werden auch Steuern und Versicherungsleistungen unterzogen. In jedem Fall sind diese Löhne wahrscheinlich sehr gering. Unglaublich genug, gibt es in Deutschland immer noch kein Gesetz zur Festlegung eines Mindestlohns.

 Diese gewinnorientierte Arbeitsvermittler arbeiten eng mit dem Werkleistungsfirmen, die Niedriglohn Subunternehmer des Unternehmenssektors sind. Diese Subunternehmer haben Verträge mit privaten Unternehmen zur Erbringung bestimmter Dienstleistungen eingetragen. Die Unterauftragnehmer arbeiten für den berühmten Namen der deutschen Exportindustrie wie Volkswagen, Mercedes Benz, BMW, Siemens und viele andere. Manchmal sind diese Subunternehmer besetzen speziell Räume in den Anlagen der größeren Unternehmen bezeichnet, und diese speziellen Niedriglohnbereiche sind oft durch eine gelbe Linie markiert. Das ist doppelt ironisch, da Gelb wird in vielen europäischen Sprachen mit Streikbrechern und anderen gewerkschaftsfeindlichen Taktiken verbunden.Arbeiter in diesen gelben Zonen nicht durch Gewerkschaften vertreten, und sind mehr oder weniger von der Gnade der, was auch immer der Unterauftragnehmer verlangen will. Es könnte genauer zu sagen, dass die Insassen der gelben Zonen wurden von den Gewerkschaften aufgegeben worden sein.

 Diese Anordnung führt oft zu einer Situation, in Anlehnung an die folgenden hypothetischen Beispiel. Nehmen wir an, ein berühmter deutscher Unternehmen zahlt seine gewerkschaftlich organisierten Beschäftigten € 40 pro Stunde. Zur gleichen Zeit, das Unternehmen Verträge mit Hartz-IV-Unterauftragnehmer auf der Grundlage von 20 € pro Stunde für die Arbeit der Hartz-IV-Empfänger. Der Subunternehmer zieht eine Provision von fünf Euro pro Stunde von diesem 20 € pro Stunde Gebühr. Der Arbeits Broker zieht dann weitere fünf Euro Provision. Die Hartz-IV-Arbeitskraft wird dann mit 10 € pro Stunde, von denen anfallende Steuern und verschiedene Gebühren müssen dann abgezogen werden links. Um den Kreislauf von Ausbeutung, was auch immer der Hartz-IV-Arbeitnehmer zu einer Verringerung des Grund 391 € monatliche Zahlung bezahlt abzuschließen.

 Hartz und die aufeinanderfolgenden Regierungen, die dieses Programm durchgeführt haben, waren vorsichtig, um dieses Dickensian System der Ausbeutung mit trendigen anglo-amerikanischen Labels zu tarnen. Der Jargon der Hartz-IV umfasst solche Fremd Ausdrücke als „Jobcenter“, „Personal Service Agentur“, „Mini-Job“, „Midi-Job“ und „Brückensystem.“Viel von diesem Wortschwall ist unverständlich für den durchschnittlichen deutschen.

 Offensichtlich ist eine der Auswirkungen dieses Systems auf deutsche Unternehmen mit niedrigen Lohnneben von Menschen, deren Überleben von der Regierung und den Steuerzahler subventioniert werden. In den Vereinigten Staaten hat sich diese lange mit der Walmart-Geschäftsmodell, in dem viele Niedriglohn hängen von Lebensmittelmarken, Heizung Subventionen und andere Unterstützung von der Bundesregierung in Verbindung gebracht. In Deutschland ist die gleiche dynamische wurde vollständig ausgearbeitet und unter repressiven Gesetze institutionalisiert. Im Gegenzug können wir Hartz IV zu sehen, was die Vereinigten Staaten wäre, wenn 11 Millionen Menschen ohne ausländische Arbeitskräfte, vor allem der hispanischen Ursprungs, wurden in Bürger zweiter Klasse drehte verdienen schlechter Löhne und damit einen Zug nach unten ausüben auf all sein Tarifsystem im So können wir in Deutschland heute sehen.

Hartz IV: Merkel menschlichen Schrotthaufen

 Das Hartz-IV-System muss als ein Prozess der brutalen Ausbeutung, die sich Millionen von Deutschen in ein Leben der Niedriglohn, Sackgasse Arbeitsplätze und Niedriglohn befristete Arbeitsplätze zwingen verurteilt werden. Hartz VI stellt einen menschlichen Müllhaufen, auf die Opfer sind mit kantischen Gründlichkeit versandt.

Einer der großen Vorteile von Hartz IV für die deutsche politische Klasse von Eurogarchs und Eurokraten ist, dass es praktisch unmöglich geworden, um die tatsächliche Höhe der Arbeitslosigkeit festzustellen. Wenn Arbeitnehmer geben Sie die Hartz-System, fallen sie aus der Arbeitslosigkeit Rollen.Selbst innerhalb Hartz, sind die Statistiken stark fragmentiert.Einige Arbeiter werden on-the-job-Ausbildung. Andere Arbeiter aus in Deutsch-Sprachkurse und andere Klassen überbrückt.Die Anwesenheit von vielen Türkisch, Rumänisch, Bulgarisch, Albanisch, Zigeuner und andere ausländische Arbeitnehmer in verschiedenen Hartz-IV-Programme tendenziell das gesamte System gegen die Kritik von der politisch korrekten linken abzuschirmen. Nach Merkel-Propaganda, ist eine griechische Leben in Griechenland als ein Faulpelz. Aber ein griechischer Gastarbeiter, die einen Job unter der Schirmherrschaft von Hartz IV hat, ist ein fleißiger Mensch, der die deutsche Gesellschaft beiträgt – also letztlich auf die Gewinne der Derivate-setzt Deutschen Bank.

Nach inoffiziellen Schätzungen wird die jährliche Gesamtkosten von Hartz IV für die Berliner Regierung etwa 25 Mrd. €, was einige Reaktionäre Angriff als übertrieben. Aber das vergleicht mit geschätzten jährlichen Unterstützung von € 300 Milliarden-€ 400.000.000.000 in verschiedenen Formen aufgetischt zu den deutschen Zombie-Banken. In diesem Licht der 25 Mrd. € Hartz IV erscheinen als eine zynische Versicherung von deutschen Finanziers, um die explosive revolutionäre Potential von so vielen Millionen Arbeitslosen zu neutralisieren.

Einige Arbeitslose sich selbstständig durch die Einrichtung der so genannten „Ich-AG“ oder „Me, Incorporated“, für die sie einen Mikrokredit zu erhalten. Aber diese Selbstständigen arbeitslos sind dann Gegenstand einer langen Reihe von Pflichtbeiträgen, die von der Rentenversicherung und Krankenversicherung zu lokalen Handelskammer Gebühren.

Zwischen elf Millionen und achtzehn Millionen Hartz Opfer?

 Nach den jüngsten Statistiken für Anfang 2014 ist die deutsche Arbeitslosenquote offiziell etwa 5,1%. Das ist ein großer Öffentlichkeitsarbeit, aber es ist auch völlig irreführend. Die einfache Tatsache ist, dass niemand wirklich weiß, wie viele von denen, die tatsächlich Arbeitslosen und Unterbeschäftigten haben einfach in den kafkaesken Labyrinth von Hartz IV verschwunden sind. Schätzungen von Beobachtern gesammelten kenntnisreich durch den Verfasser Bereich von 11.000.000 auf 18.000.000 Opfer von Hartz IV. Das ist Merkels Gulag.  Angesichts der immensen Größe des Hartz-IV-menschlichen Schrotthaufen, ist es nicht verwunderlich, dass dieses System sehr zum Pessimismus, Verzweiflung und Wut, die in der deutschen Politik eine immer größere Rolle gespielt haben beigetragen. Hartz IV hat die deutsche Gesellschaft in einer Weise, die nicht leicht zu Rollback sein wird verzerrt. Ein Bereich von dauerhaften Schäden ist der starke Anstieg der Einkommensungleichheit und Ungleichheit der Einkommen, eine Frage, die jetzt in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit in vielen Ländern ist. Ein OECD-Bericht Juni 2012 festgestellt, dass „Deutschland ist das einzige [EU] Land, das einen Anstieg der Arbeitseinkommensungleichheit seit Mitte der 1990er Jahre zu den 2000er Jahren von Ende zunehmende Ungleichheit in der unteren Hälfte der Verteilung angetrieben gesehen hat.“

 Die langfristige Verarmung der deutschen Gesellschaft hat eine Reihe von Ursachen, aber 11 Jahre Hartz Plünderungen haben sicherlich eine große Rolle gespielt. Vor zwanzig Jahren war Deutschland bekannt für seine hoch entwickelte System der regionalen Infrastruktur, einschließlich der Post, den öffentlichen Nahverkehr und Schulen. Die Post hat nun privatisiert, lokale Verkehrsnetze wurden entkernt, und Kindergarten-Klassen aufgehört haben, in vielen Bereichen existieren.

 In der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (Ost-Deutschland), viele Städte haben einfach nie von der Post Vereinigung wirtschaftlichen Zusammenbruch vor zwei Jahrzehnten gewonnen. Die Landschaft östlich der Elbe und vor allem entlang der ostdeutschen Ostseeküste ist jetzt übersät mit virtuellen Geisterstädte, in denen sehr wenige Einwohner und fast keine wirtschaftliche Tätigkeit bleiben. Zahlreiche verlassene Gebäude in Ruinen fallen, als in Detroit.

 Die Rechtsextremisten, die gerade an die Macht gekommen sind, in der Ukraine laut verkünden ihren Wunsch, Europa zu verbinden. Wenn sie jede Annäherung an Europa gewährt werden, ist es wahrscheinlich, auf der griechischen Weg der Killer Spar durch den Internationalen Währungsfonds diktiert werden. Aber auch zwischen Europa auf der angeblich bevorzugt deutsche Modell entpuppt sich als ein Prozess der Ausbeutung, Plünderungen und Verzweiflung sein. Merkels Europa der Sparpolitik der Banken und Kartelle diktiert ist nicht lebensfähig. Fünfhundert Millionen Europäer verdienen ein Ende der Finanzier Joch und eine neue Ära der Vollbeschäftigung und steigenden Lebensstandard.

Quelle: presstv.com

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 12. August 2014 in Gesellschaft, Hartz IV, Menschenwürde, News, Politik

 

Eine Antwort zu “Hartz IV = Merkel`s politischer Schrotthaufen

  1. alphachamber

    13. August 2014 at 02:56

    Sehr gute Analyse. Hartz IV ist ein Paradigma typisch „political knee-jerk reaction“ auf ein struckturelles Problem. Die da oben verstehen wohl nie, dass wenn sie an einer Stellschraube drehen, das ganze System sich ändert. So geht es mit allen „Parademaßnahmen“ mit denen sich die hirntoten Politiker sich in die Geschichte schreiben wollen.
    Hierzu der Artikel von Ende 2012:
    http://liberalerfaschismus.wordpress.com/2012/11/19/230/
    Beste Grüße

    Gefällt mir

     

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: