RSS

40 Jahre alter Song – Kaum zu glauben Zeitlos Aktuell

26 Mrz

Die Selbstbedienung geht weiter

In einer Krisenzeit, wo ganz Europa von der “Sparmusterfrau” ein Sparprogramm vorgeschrieben bekommt, Renten, Löhne und Ausbildungszeiten infolge von Sparmaßnahmen gekürzt werden, Abschläge bei Schwerbehinderten und chronisch Kranken vorgenommen werden und der Schrei nach Altersarmut die Gemüter erhitzt, können unsere vom Volk gewählten Abgeordneten sich zufrieden auf ihren gepolsterten Sesseln zurücklehnen.

Wie begründen unsere Abgeordneten ihre Selbstbedienung?

Sie behaupten, dass sie gut versorgt sein müssten, da sie – auch ohne eigenes Verschulden – von heute auf Morgen ihr Mandat verlieren könnten.
Wer hat heute den Luxus, einen „sicheren Job“ zu bekommen und da dieser eventuell nicht sicher sein sollte, schon im Voraus Geld zu kassieren für eine eventuelle frühzeitige Entlassung? Die Vergangenheit lehrt uns, dass, wer aus der Politik ausscheiden „muss“, nicht auf dem Arbeitsamt Schlange stehen wird. Die Politiker fallen schlimmstenfalls lediglich eine Treppe höher. Die Industrie reibt sich die Hände und stellt sie lieber heute als morgen ein.
Oder haben Sie jemals von einem Einstellungsstopp seitens der Arbeitgeber für ehemalige Abgeordnete gehört?

Ja, sie haben sich wieder einmal großzügig bedient.

 

 

 
 

Schlagwörter: , ,

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: