RSS

Das Wort zum Montag…. Oder der nicht „Fröhliche“ Weg zu einem Traurigem Nichts

13 Nov

Ein Menowin Fröhlich  Fan der ersten Stunde staunte nicht schlecht gestern Abend

oh, wo ist denn der Bericht hin?? das ging aber schnell,

ich will es nicht war haben

Zervix, ich bin Fan und bleibe Fan von Menowins Stimme, muss aber sagen, der leider jetzt verschwundene Bericht hat eine Wahrheit die mich traurig stimmt, aber deswegen stimmt es trotzdem, da kann man löschen soviel man will….PROFESSIONALITÄT wäre angebracht…..seine stimme hat mein Herz berührt, aber mir tut es weh zu sehen wie es leider nicht vorwärts geht. Ich sollte hier eine band aus Ungarn vermarkten, habe abgelehnt weil ich die Kenntnis nicht habe, also Weiß ich nicht warum anscheinend jeder an sein eigenes Ego denkt aber keiner an Menowin-so scheint es für mich. sorry, aber ich muss meinem herzen und meiner angst um ihn mal Luft machen, bin halt nicht der bequeme Fan….

Das Wort zum Montag….

von =Hans Im Glück= verschwand schneller als es geschrieben wurde. Es sind unbequeme, harte Worte, aber es sind Gedanken die viele haben sich aber nicht trauen öffentlich darüber zu reden.
Dennoch bleiben sie wahr und

Die Wahrheit kann man nicht vernichten

Die Wahrheit kann man nicht vernichten

Von =Hans Im Glück=

Ihr checkt es einfach nicht. Mit dem neuen Management geht es einfach nur noch Berg ab. Alleine die Tatsache der 3  Songs die sich kaum voneinander unterscheiden als Single angeboten werden und das ausschließlich als Download, sollte so manchen aufhorchen lassen. Hauptsache möglichst viele  pumpen wieder ein bisschen Geld in die Kasse. Selten so ein unseriöses und unprofessionelles Management gesehen. Des Weiteren sollte jeder Marketing Beauftragte wissen das es sehr kontraproduktiv ist die Pinnwand abzuschalten. Die Pinnwand ist etwas dass Fans bei Laune hält und dazu bringt mehrfach täglich mal auf die Facebook Fan Seite zu schauen. Ob positiv oder negativ Eintrag, man bleibt im Gespräch. Aber wenn ein geknicktes Ego die Kritik auf der Pinnwand nicht erträgt und diese nun abschaltet ist lächerlich. Genau wie die Tatsache das Menowin selbst hier überhaupt nicht schreibt. Darum kümmern sich lediglich Mikel und Tina (Wenn Mikel schreibt ist es an der üblen Rechtschreibung und Grammatik ersichtlich) und schreiben dann Sachen drunter wie „ich liebe euch“ und der „dumme“ Fan ist wieder zufrieden.

Menowin ist ein großes Talent das permanent von den falschen Leuten ausgebeutet, falsch beraten und schlecht produziert wird. Sein volles Potenzial kommt bei solch schlechten Produzenten und 3t Klassigem Amateur Management leider nicht zu Tage.

Ihr haltet euch am letzten Hoffnungs Funken fest das es besser wird, aber ihr werdet lediglich gemolkene wie die Milchkühe und bezahlt immer weiter. Genau wie das „Geburtstagsgewinnspiel“ nichts anderes ist als eine 2t klassige Marketingkampagne. Teilnahme nur mit Kaufbelegt.. animiert den „dummen“ Kunden die  Single gleich 4-5 Mal zu kaufen um die Gewinnchancen zu erhöhen. Einen Gewinner gibt es leider nicht. Bis aus Label und Management die daran verdienen. Ich bin gespannt auf die „neue Überraschung“. lasst mich raten, es gibt was zu kaufen!

Was Menowin braucht ist ein neues Management, ein anständiges Musik Label und professionelle Produzenten. Vielleicht wird er dann eines Tages auch mal musikalisch hochwertige Produktionen erfahren, ich wünsche es ihm jedenfalls.

Ich meine mit dem verschwinden lassen von  unbequemen Sachen erweist man dem Projekt Menowin nur einen Bärendienst. Nicht die frei geäußerte Meinung ist das Problem sondern Wer die Vogel-Strauß-Taktik anwendet, der will die wahren Probleme dadurch lösen, dass er sie ignoriert, sozusagen den Kopf in den Sand steckt. Getreu dem Motto: „Ich sehe dich nicht, also siehst du mich auch nicht“
Sicher ist aber nur –

die (zukunfts) Aussichten

werden dadurch  nicht besser

werden dadurch nicht besser

Advertisements
 

Schlagwörter: , , ,

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: