RSS

Frau von der Leyen – Wer ist der Nächste?

02 Jun

Nach dem gewaltsamen Tod einer Hartz IV Bezieherin im Jobcenter Frankfurt  versammelten sich  Menschen, um der  erschossenen Deutsch-Nigerianerin Christy Schwundeck zu gedenken.

Tödliche Fälle von Polizeigewalt gegenüber Menschen sind leider keine Seltenheit in Deutschland.

Manga Diagne von der Initiative Christy Schwundeck

„Wie kann es sein, dass immer wenn ein Afrikaner von der Polizei erschossen wird, die Ermittlungen im Sand verlaufen und möglichst viel vertuscht wird, wie bei Mariame N’Deye Sarr, Dominique Kumadio und vielen anderen?“

Darf man Hartz 4 Verzweifelte  einfach so erschießen? Wir müssen etwas unternehmen, nicht nur für Gerechtigkeit für Christy, sondern in unserem eigenen Interesse und für das Leben unserer Kinder.“
Bernhard Walch sagte

„Dass Menschen aus dem Jobcenter verzweifelt oder wütend herauskommen wenn die ihnen zustehende Leistungen versagt oder die Auszahlung verschleppt wurden erleben wir immer wieder. Wer Hartz 4 erhält UND auch noch einen migrantischen Hintergrund hat wird oft gleich doppelt diskriminiert.“

Quelle gegen-hartz

„Wenn Menschen in die Ecke getrieben werden, reagieren sie verzweifelt“.

Die Menschenverachtung der Leyen Gesetzgebung bringt nicht nur noch mehr  Verelendung und Demütigung… 

nein sie bringt auch den Tod durch und im Jobcenter,

Eine verzweifelte Frau erschossen im Jobcenter Frankfurt/Main

nur ein Schlaglicht auf die Zustände in den Arbeitsämtern und Jobcentern,  dort wo  Zigtausende Menschen um ihr Überleben kämpfen müssen . Dieser Überlebenskampf fordert viele Toten, macht aber selten Schlagzeilen. Meistens fressen die Betroffenen ihren Frust in sich hinein, werden krank und sterben früh, nehmen die unterschiedlichen Drogen um sich zu betäuben oder verüben Selbstmord. Andere gehen aus der Welt
„HEIMLICH, STILL UND LEISE“

Advertisements
 

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: