RSS

Dresden Nazifrei – "Dresden stellt sich quer"

13 Feb

Menschenkette in Dresden

Tausende blockieren Neonazis

Tausend Menschen haben in Dresden der Bombardierung der Stadt vor 65 Jahren gedacht und ein Zeichen gegen einen Neonazi-Aufmarsch zu dem Gedenktag gesetzt

Völligen Zerstörung am 13. Februar 1945

Mit Blockaden verhindern tausende Demonstranten in Dresden einen geplanten Marsch von Neonazis zum Jahrestag der Bombardierung. Die Rechtsextremen können ihren Treffpunkt auf dem Vorplatz des Bahnhofs nicht verlassen. Ein massives Polizeiaufgebot trennt die beiden Lager.

Zeichen gegen Rechtsextreme

Mit der Menschenkette sollte auch ein symbolisches Zeichen gegen den Neonazi-Aufmarsch in der Stadt gesetzt werden. Den Jung- und Alt-Nazis, die den Tag der Trauer missbrauchen wollten, stelle sich Dresden mit der Menschenkette eindrucksvoll entgegen, sagte Orosz. Die Rechtsextremen versuchen seit Jahren, die Zerstörung Dresdens für ihre Propaganda zu instrumentalisieren.

Sie sei „überwältigt“, wie viele Dresdner und Gäste der Stadt dem Aufruf gefolgt seien, sagte Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU). Sie seien im Gedenken an „die schlimmste Stunde“ Dresdens zusammengekommen. Das damalige Geschehen habe sich tief ins Gedächtnis der Stadt eingegraben. Am 13. und 14. Februar 1945 hatten britische und amerikanische Bomber tausende Sprengsätze und Brandbomben auf die Stadt abgeworfen. Rund 25.000 Menschen kamen ums Leben.
n-tv.de

Dresden im 20. Jahrhundert war einer der führenden europäischen Zentrum der Kunst, klassische Musik , Kultur und Wissenschaft bis zu seiner völligen Zerstörung am 13. Februar 1945.

Dresden hat eine lange Geschichte als Hauptstadt und Residenz der Kurfürsten und Könige von Sachsen , die seit Jahrhunderten Pracht ausgestattet die Stadt mit kulturellen und künstlerischen. Die Stadt wurde bekannt als die Box Jewel, wegen seiner Barock und Rokoko Innenstadt. Elf Quadratkilometer der Innenstadt wurde völlig zerstört durch die umstrittene alliierten Luftangriffe gegen Ende des Zweiten Weltkriegs . Die Auswirkungen der Bombardierung und 40 Jahre Stadtentwicklung in den ostdeutschen sozialistischen Ära erheblich Stadt verändert das Gesicht der. Einige Restaurierungsarbeiten hat dazu beigetragen, die Rekonstruktion von Teilen der historischen Innenstadt, darunter Katholische Hofkirche , der Semperoper und der Dresdner Frauenkirche . Seit der deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990, Dresden Deutschland hat wieder an Bedeutung als eines der kulturellen, pädagogischen, politischen und wirtschaftlichen Zentren.

Quelle


Related Articles

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: