RSS

Mein Nachtrag zu Dettelbach

16 Jan

Am vergangenen Freitag gab es für die Fans von Menowin Fröhlich die Chance ihren Star live zu sehen. Als Special Guest nahm der 23-jährige DSDS-Vize des Vorjahres an einem Auftritt des Rappers Alpa Gun teil.
Wie auch immer man zu Menowin stehen mag, man muss zugeben, dass das Publikum ausflippte, als er gegen 1 Uhr die Bühne betrat. Schon vorher konnte man schnell erkennen, dass im Capitol Music Palace von Dettelbach wesentlich mehr Fans von Menowin Fröhlich zugegen waren, als Fans des eigentlichen Haupt-Acts des Abends.
So oder so, Menowins Fans haben bewiesen, dass sie weiterhin fest hinter ihm stehen. Jedoch ändert dies nichts an der Situation des Sängers. Um ein Plattenlabel zu finden, dass ihn trotz seiner Vorgeschichte unter Vertrag nimmt, benötigt er nicht nur seine große Fanbase aber auch da wird sich ein weg finden. Die angeblich in Druck gegangene Sanierung-Hilfe des Pleiteprofi Helmut Werner ist auch nur die Sammlung von Bild-Manuskripten gepaart mit der Heurigenvernebelten Fantasie einer verkrachten Existenz. Also auch nicht sehr hilfreich in der Wahrheitsfindung. Ist eigentlich bemerkenswert das er „der Erlauchter-Verkünder der alleinigen Wahrheit“ nicht mal das Erleuchtungsbuch für seine Jünger selbst schreiben konnte. Er brauchte Leute die ihm das schreiben und nicht alle konnten wohl so viel Erleuchtung ertragen.

Der Gast-Auftritt in Dettelbach hat allerdings bewiesen, dass den Fans dies egal sein dürfte. Sie werden auch weiterhin zu ihm halten, selbst wenn sie sich immer wieder Sachen anhören müssen die mit Musik nichts zu tun haben.

In diesem Sinne Schöne Woche Euch allen

Advertisements
 

Schlagwörter: , ,

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: