RSS

Der Menowin Fröhlich Fanblog sagt Danke.

23 Dez

Ein turbulentes Jahr neigt sich langsam dem Ende entgegen. Es war ein aufregendes Jahr mit vielen Emotionen und viele Freundschaften sind entstanden. Man hat zusammen gescherzt und gelacht und man hat zusammen geweint. Es waren Tränen der Freude, Tränen der Rührung und manchmal auch Tränen der Wut. Wir sind gemeinsam einen langen steinigen Weg gegangen und wir werden ihn weiter gehen. Wir vom Menowin Fröhlich Fanblog möchten deshalb all den Menschen, die mit uns gelitten und gekämpft aber auch gefeiert haben, mal ein großes Dankeschön aussprechen.

Zuerst möchten wir uns natürlich bei Menowin Fröhlich bedanken, denn ohne ihn würde es den Blog gar nicht geben. Er hat uns mit seiner Stimme überzeugt und verzaubert und nach und nach haben wir immer mehr erkannt, was für ein wundervoller Mensch er ist.

Seine Stärke, seine offene Art und sein Rückgrat haben es uns leicht gemacht für ihn einzustehen.

Dann möchten wir uns bei Mikel Fröhlich, Marion Ihle, Resat Bauer und all denen bedanken, die Menowin auf seinem Weg immer zur Seite standen. Sie hatten für unsere Fragen immer ein offenes Ohr und uns diese immer zu unserer Zufriedenheit beantwortet. Sie hatten es nicht immer leicht, da auch sie immer wieder ins Kreuzfeuer der Negativpresse gerieten.
Auch bedanken möchten wir uns bei den vielen Gruppen, Foren und Fanclubs die Menowin während der ganzen Zeit immer tatkräftig unterstützt haben.

Ein ganz besonderer Dank geht auch an die Radiosender, die die Musik von Menowin Fröhlich gespielt haben, und sogar Sondersendungen über ihn brachten. Als da wären GaGa.fm, Emotion Time Radio, Heiko Löbbe um nur ein paar zu nennen.

Bedanken möchten wir uns auch bei den Fans, die uns immer mit ihren tollen Fanberichten versorgt haben und uns damit so liebevoll unterstützten. Genauso wie bei all den Fans die tatkräftig bei Fan-Aktionen und deren Organisation mit geholfen haben.

Und natürlich bei unser treuen Leserschaft, die wir mit unseren Artikeln hoffentlich erfreuen konnten.

Und zum Schluss natürlich bei der gesamten Meno-Family, die mit uns den Kampf aufgenommen haben, gegen alle Widrigkeiten und Ungerechtigkeiten anzugehen. Den Mauersteinchen, die keine Mühen gescheut haben, wenn es darum ging, Seite an Seite für Menowin Fröhlich zu kämpfen. All diese Menschen, die alle eins verbindet, ihr gutes und großes Herz. Die nie aufgehört haben an Menowin Fröhlich zu glauben, die immer geduldig sind und nie aufgeben werden.

Wir werden den Weg, den wir bis jetzt alle gemeinsam gegangen sind, auch im Jahr 2011 zusammen weiter gehen.

Ich möchte mich jetzt auch noch mal ganz persönlich bei ein paar Menschen bedanken.
Ganz herzlich bedanke ich mich bei unserem Admin Dennis von Rekowski, der diesen Fanblog ins Leben gerufen und mit sehr viel Liebe gestaltet hat. Und der mir damals die Chance gab über Menowin zu schreiben, und uns immer mit Rat und Tat zur Seite steht.
Dann möchte ich mich bei Tina Einbrodt bedanken, die trotz ihrer vier Kinder immer unermüdlich im Einsatz ist und viel Engagement zeigt.
Nicht vergessen möchte ich meine Team-Kollegen Sonja E., Sara Dor, Anita B. Und Torsten Kretschmann. Eure Freundschaft bedeutet mir viel und mit euren Artikeln habt ihr mich immer wieder begeistert. Jeder von euch hat seine eigene Art zu schreiben, und diese Vielfältigkeit macht unser Team aus, und ich freue mich schon auf unsere weitere Zusammenarbeit im Jahr 2011.

Und natürlich möchte ich mich auch noch einmal bei der Meno-Family bedanken. Das ich in diesem Jahr so viele Menschen mit Herz und Verstand kennen lernen durfte hat 2010 für mich zu einem der schönsten Jahre in meinem Leben werden lassen. Das wir die gleiche Leidenschaft zur Musik teilen und uns die Liebe zu einem wundervollen und einzigartigem Künstler verbindet ist einfach unbeschreiblich schön. Ich bin dankbar dafür, dass ich jeden Tag mit meinen Brüdern und Schwestern das echte Leben spür. So ausgedrückt im Fansong Brake und jedes Wort davon stimmt mit dem überein, was ich mit erleben durfte.

In diesem Sinne
Eure Any

Quelle: Any.eM auf Der Menowin Fröhlich Fanblog
Advertisements
 
 

Schlagwörter:

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: